Fans fragen Nick
Du hast JavaScript in deinem Browser deaktiviert oder dein Browser bietet kein JavaScript an! Bitte überprüfe die Einstellungen deines Browsers und aktiviere, wenn möglich, JavaSript.
Kurz vor dem Saisonhöhepunkt Le Mans möchte Nick Eure Fanfragen beantworten.
 
 
 
Liebe Fans,

nach längerer Zeit möchte ich mich mal wieder persönlich an Euch wenden.

Wie Ihr sicher verfolgt habt, ist für mich und mein REBELLION Racing Team die erste, heiße Phase der Saison 2013 beendet. Fünf Rennen sind absolviert, wovon vier innerhalb fünf Wochen stattgefunden haben. Da wir dieses Jahr sowohl in der WEC als auch in der ALMS antreten, war es für das Team eine große logistische Aufgabe, da wir regelmäßig zwischen den USA und Europa unterwegs waren.  Aber es hat sich gelohnt: Die Resultate waren vielsprechend, das Highlight war bisher sicherlich der Sieg zum Auftakt in Sebring (eine Zusammenfassung der bisherigen Saison könnt Ihr hier nachlesen).

Jetzt sind wir wieder in Europa und bereiten uns seit mehreren Wochen intensiv auf das größte Rennen der Saison, die 24 Stunden von Le Mans, vor. Schon am kommenden Sonntag findet dort der Vortest statt, zwei Wochen später geht es dann richtig los. Ich freue mich riesig und hoffe, dass wir an die Erfolge dieser Saison und auch des Vorjahres, wo wir Gesamtvierter waren, anknüpfen können.

Ich möchte die Zeit nutzen, um Euch wieder einmal die Chance zu geben, mir Eure persönlichen Fragen zu schicken. Diese werde ich dann in den nächsten Wochen nach und nach beantworten. Dazu könnt Ihr entweder das Kontaktformular hier auf NickHeidfeld.com nutzen oder aber Ihr schickt Eure Fragen direkt per E-Mail an redaktion@nickheidfeld.com. Natürlich könnt Ihr mir die Fragen auch an meine Facebook- (www.facebook.com/nickheidfeld) oder Twitter-Profile (www.twitter.com/nickheidfeld) schicken.

Ich bin gespannt, welche Fragen Ihr diesmal an mich habt.


Euer