The Hideaways Club
The Hideaways Club“ ist eine global agierende Management Gesellschaft, die derzeit zwei internationale Fonds für Luxus Immobilien managed – den Classic Collection und den City Collection Fonds. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 gegründet und 2007 gestartet. Das Unternehmen plant eine Reihe weiterer Fonds in den nächsten Jahren zu launchen. 

Die Classic Collection

• Fonds Anleger werden automatisch Mitglieder des international preisgekrönten The Hideaways Club, was ihnen das ganze Jahr über exklusiv ermöglicht, in einer Vielzahl von herrlichen Multi-Millionen-Euro Villen und Chalets Urlaub zu machen.
• Die Mitglieder sind durch ihre Besitzanteile am Wachstum des gesamten Immobilien-Portfolios beteiligt. Das gesamte Immobilienportfolio gehört zu 100% allen Anteilseigenen und damit Clubmitgliedern.
• Jede Immobilie wird durch ein eigenes Concierge-Team verwaltet.
• Es gibt drei Formen der Mitgliedschaft - Premium, Lifestyle und Associate, mit Nutzung zwischen 8 und 3 Wochen im Jahr und der Option auf mehr.
• Einmaliger Kauf von Besitzanteilen im Bereich zwischen £ 132.500 und £ 250.000 (Stand Mai 2011).
• Die Fonds-Anleger bezahlen eine jährliche Verwaltungsgebühr für Unterhalt, Wartung und Reparaturen, die bereits auch die Urlaubskosten, sowie die Kosten für den Concierge-Service beinhaltet. Die Managementgebühren betragen zwischen £ 7.000 und £ 14.000 pro Jahr, abhängig von der Art der Mitgliedschaft (Stand Mai 2011).
• Momentan besteht eine Auswahl von mehr als 54 luxuriösen Urlaubszielen (Stand Mai 2011).
• Insgesamt ist der Fonds auf 100 Luxus Immobilien und 600 Vollmitgliedern limitiert.
 
Die City Collection
 
• Im Anschluss an den Erfolg der Classic Collection startete das Unternehmen im Januar 2011 die City Collection, ein Portfolio von komplett ausgestatteten, zentral gelegenen und luxuriösen Zwei- bis Drei-Schlafzimmer-Appartements in den aufregendsten Städten der Welt.
• Der Fonds wird im Juni 2011 mit einem Minimum von 10 Luxus Appartements eröffnet, unter anderem in London, Paris, New York, Miami, Barcelona und Prag. Andere Standorte, wie Rom, Bangkok, Wien, Singapore und Kuala Lumpur werden kurz danach eröffnet.
• Alle Innenräume werden von führenden Designern wie yoo Furnish (www.yoo.com) konzipiert.
• Bei allen Appartements steht ein privater Concierge Service zur Verfügung.
• Es gibt zwei Formen der Mitgliedschaft - Premium und Associate, mit exklusiver Nutzung für private oder berufliche Zwecke, für 12 bis 23 Nächte im Jahr.
• Einmaliger Kauf von Besitzanteilen im Bereich zwischen £ 65.000 und £ 120.000, zuzüglich einer jährlichen Verwaltungsgebühr für die Instandhaltung und Wartung, inkl. der Nutzung.
• Die Mitglieder sind durch ihre Besitzanteile am Wachstum des gesamten Immobilien-Portfolios beteiligt. Das gesamte Immobilienportfolio gehört zu 100% allen Anteils-eigenen und damit Clubmitgliedern.
• Jede Wohnung hat einen Wert von bis zu 2 Millionen Euro.
• Insgesamt sind 120 zentral gelegene Stadtwohnungen bei einer Maximalanzahl von 1.200 Mitgliedern geplant.